Die Baptistische Pfadfinderschaft (BPS)

1. Unsere Ziele

Zunächst sei gesagt, dass dir BPS ein christlicher Bund ist. Daher ist eins unserer Ziele natürlich (junge) Menschen für ein Leben mit Gott zu begeistern (was nicht heißt, dass wir nur Christen aufnehmen !!!). Die Bibel ist dabei unser Leitfaden. Für uns bedeutet dies: Wir können uns in jeder Situation an Jesus wenden und wissen, dass er uns immer (er)hört.
Natürlich bestehen unsere Sippenstunden zu einem großen Teil aus Spiel, Spaß und Pfadfindertechnik.
In unserer christlichen Einstellung halten wir uns an die baptistischen Glaubensgrundsätze. Falls du mehr darüber wissen möchtest, klick hier.

2. Unsere Organisation/Mittel

Wir halten uns an das international angewandte Pfadfindersystem. Das bedeutet, dass wir unsere Stämme in Kleingruppen, sogenannten Sippen, organisieren und jede Sippe eine Art Einheit bildet. Letztendlich ist der Stamm jedoch ein Ganzes und unternimmt z.B. auch gemeinsame Lager. 

Wir haben unsere Mitglieder in drei Altersstufen aufgeteilt, wie es in der Pfadfinderarbeit üblich ist :
Wölflinge (6-9 Jahre), Jungpfadfinder (10-12 Jahre), Pfadfinder (13-16 Jahre) und Rover (16-21) ab einem nicht so genau festgelegten Alter darf man sich dann Altpfadfinder nennen (oder unsere inoffizielle Version : Alter Sack ;-).

Falls du noch mehr über die BPS erfahren willst, dann besuche einfach die offizielle Hompepage unseres Bundes!