Haare waschen aus dem Kanu heraus:
Der Haarwaschlehrgang

Damit ihr eure nächste Kanufahrt auch mit frischem Haar zügig machen könnt, hier einige Tipps, wie man seine Haare auch aus dem Kanu waschen kann.
Ihr braucht: Zwei Personen, die sich die Haare waschen, von denen sich einer links, der andere rechts aus dem Kanu beugt, einen Steuermann, um den Kurs zu halten, Shampoo, Handtücher, ne Bürste natürlich und was ihr sonst noch zu benötigen glaubt.
Hier die genaue Anleitung:



Model: Haare nass machen. Sehr Wichtig: Für ein optimales Ergebnis müssen die Haare ÜBERALL nass sein!
Steuermann (eigentlich Steuerfrau): Mit einem starken linken Paddelschlag wird das Kanu schnell und sicher vorm Abdriften gesichert und so dem Fotografen ein erstklassiger Blick auf unsere beiden Models gesichert.


Model: Nun das Shampoo im ganzen Haar verteilen, vom Ansatz bis in die Spitzen, und schön einmassieren (sehr entspannend nach einem anstrengenden Kanutag)
Steuermann: Nun, da gleich das Auswaschen des Shampoos beginnt, darf das Kanu nicht mehr auf der Stelle gehalten werden. Um immer sauberes Wasser in unserem "Waschbecken" zu haben, bewegen wir das Kanu also mit kurzen Paddelschlägen rechts und links gegen den Strom vorwärts.


Model: Nach dem Einshampoonieren anfangen, den Schaum wieder auszuwaschen
Steuermann: Ständig muss die Fahrtrichtung des Kanus korrigiert werden, damit das Kanu nicht in den Büschen landet...


Model: Zwischendurch die Hände vom Schaum reinigen und für die Leser einen freundlichen Blick in die Kamera werfen
Steuermann: Befindet sich das Kanu in einer guten Position, dann kann sich auch die Steuerfrau (oder eben der Steuermann) etwas ausruhen und den Sonnenschein genießen. Dabei muss das Paddel aber jederzeit griffbereit sein!


Model: Dann die Haare ausspülen, damit auch keine Schaumreste übrigbleiben
Steuermann: Ein letztes Mal bewegen wir uns vorwärts gegen den Strom, um das Ausspülen nicht durch Shampooanteile im Wasser zu gefährden...


Model: Das Haar mit dem Handtuch gut trocken frottieren =)
Steuermann: Nach dem Waschvorgang ist es nicht mehr ganz so wichtig, das Kanu auf Kurs zu halten. So bleibt Zeit, das Ergebnis der Waschaktion genauer zu betrachten.


Model: Wie hier auf dem Bild leider nicht sehr gut zu sehen, müssen die Haare natürlich durchgekämmt werden
Steuermann: Auch während des Abtrocknens muss man allzeit bereit bleiben! Also bitte, nicht einschlafen!!!


Model: Und das perfekte Ergebnis, wie es nur beim Kanu-Waschen zu erreichen ist: So lockeres Haar, direkt aus dem Fluss. Was für eine Pracht!
Steuermann: So, endlich muss die Steuerfrau nicht mehr alles alleine machen, die Paddelsklaven sind wieder einsatzbereit. Also: Immer weiter paddeln!!